Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Anträge
18.01.2021

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, das Parken in Grünanlagen an dem Wohnquartier „Waterkant“ durch das Ordnungsamt zu unterbinden.

 
18.01.2021

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass auf dem Behindertenparkplatz des Nettoparkplatzes in Gatow (Alt-Gatow 48-50) eine Kennzeichnung auf dem Parkplatzboden anzubringen. Zudem sollte das Schild, welches den Behindertenparkplatz kennzeichnet, so angebracht werden, dass es vor Beschmierungen geschützt ist.

 
18.01.2021

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass wieder eine Sitz- und Unterstellgelegenheit für Fahrgäste an den BVG-Haltestellen Moritzstr. im Altstädter Ring (Fahrtrichtung Rathaus Spandau) und Am Graben (Fahrtrichtung Rathaus Spandau) eingerichtet wird.

 
18.01.2021
Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, einen Tierschutzpreis auszuloben und zu verleihen, mit dem das Engagement von Personen geehrt wird, die sich in Spandau in Bezug auf den Tierschutz verdient gemacht haben. 
 
03.12.2020
Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, einen Förderpreis auszuloben und zu verleihen, mit dem das Engagement der Fördervereine an Spandauer Schulen geehrt wird.

 
03.12.2020
Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass auch in Spandau ein Corona-Impfzentrum geplant und eingerichtet wird.

 
03.12.2020
Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, die schadhaften Wege im Bereich des Naturschutzgebiets / Naturdenkmals Windmühlenberg wiederherzurichten, um ein Ausweichen der zu Fuß Gehenden auf die geschützten Bereiche des Naturschutzgebiets / Naturdenkmals zu vermeiden.

 
04.11.2020

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei der zuständigen Senatsverwaltung für eine Änderung der „Verordnung über die Aufnahme in Schulen besonderer pädagogischer Prägung" dahingehend einzusetzen, als dass betreffenden Schulen – wie bspw. dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Spandau - die Möglichkeit eingeräumt wird, nach Bedarf neue grundständige Klassenzüge einzurichten.

 
04.11.2020

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, die vor dem Zugang zur Grünanlage in Höhe der Heerstraße 549 befindlichen Feldsteine so zu versetzen, dass Fahrzeuge den Zugang künftig nicht mehr derart zuparken können, dass ein Durchkommen für Fahrradfahrende nicht mehr möglich ist.

 
04.11.2020

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, ob und wie in Spandau mobile Tausch- und Sperrmüllmärkte nach dem Neuköllner Vorbild organisiert werden können.
 
 
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche