Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
10.06.2020
Spandauer Weihnachtsmarkt sichern

Die CDU-Fraktion Spandau möchte, dass der Spandauer Weihnachtsmarkt auch 2020 stattfinden kann. Mit neuen Ideen und Konzepten könnte unter Einhaltung der dann geltenden Abstandsbestimmungen der beliebte Weihnachtsmarkt auch in Corona-Zeiten wieder ein Highlight für die Havelstadt werden, so die Christdemokraten.

Bettina Meißner, wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion
Dazu erklärt Bettina Meißner, wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion Spandau:
"Wir wollen den Spandauer Weihnachtsmarkt retten. Der Weihnachtsmarkt in der Altstadt ist eines unserer Wahrzeichen mit Strahlkraft über Bezirksgrenzen hinweg. Wir müssen den Veranstaltern und Händlern möglichst schnell Planungssicherheit geben, damit wir auch in diesem Jahr oder womöglich sogar langfristig nicht auf den Weihnachtsmarkt verzichten zu müssen. Deshalb muss jetzt ein Konzept erarbeitet werden, wie Abstandsregeln und Hygienevorschriften eingehalten werden können und wie man Besucherstöme organisiert. Durch die erforderliche Umorganisation des Weihnachtsmarkts gibt es auch die Chance für neue, kreative Ideen. Wir wollen, dass dabei die Alleinstellungsmerkmale unserer schönen Altstadt, insbesondere die Wasserlage und die Nähe zur Zitadelle noch besser genutzt werden.”
 


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (11)
...weitere Meldungen
Personen (2)
Themen (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (103)
...weitere Meldungen
Themen (1)
Dokumente (8)
...weitere Dokumente

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine